mediaserver.jpg

 

Verwalten von Bildern, Videos und Dokumenten

Der Anveo Media Server hilft Ihnen bei der Verwaltung von verschiedenen digitalen Medien wie Word-, Excel- oder PDF-Dokumenten, Bildern oder Videos.

Bringen Sie Struktur in Ihre Datenbestände und überlassen Sie es nicht den einzelnen Mitarbeitern oder Abteilungen, wie sie die Medien auf den Servern ablegen: Eine fest definierte und einheitliche Benennung aller Ordner und Unterordner erleichtert das Ablegen und Wiederfinden von Medien – unternehmensweit.

 

Neue Medien sollen häufig erst in das Standardformat umgeformt werden, damit sie zur weiteren Verwendung anderen Anwendern ohne technische Hürde zur Verfügung stehen: Bilder werden z. B. in das übliche JPEG-Format konvertiert und in eine gewünschte Größe skaliert. Die Originaldatei bleibt hierbei als separate Datei immer vorhanden, kann jederzeit weiterhin geöffnet werden und dient für weitere Zielformate als künftige Datenquelle.

 

Auch Videos werden vom Anveo Media Server in gewünschte Datenformate konvertiert, damit diese z. B. auf Webseiten leicht eingebettet und zum Download angeboten werden können.

 

Der Anveo Media Server ist ein wertvolles Werkzeug für eine strukturierte und ordentliche Produktdatenbank ohne Medienbrüche – ersparen Sie Ihren Mitarbeitern langes Suchen und aufwändiges Konvertieren von Dokumenten, wenn es auch automatisiert erledigt werden kann.

Integration in Microsoft Dynamics NAV

Der Anveo Media Server ist vollständig in Microsoft Dynamics NAV integriert, somit kann aus dem gewohnten Arbeitsumfeld direkt auf alle Medien zugegriffen werden: Öffnen Sie direkt aus der Artikelkarte, einer Auftrags- oder Bestellzeile die gewünschten Informationen. Durch den zentralisierten Datenbestand entfallen aufwändige mehrfache Pflegevorgänge – ein einheitliches und sauber gepflegtes System schafft einen effizienten Umgang mit Ihren Daten.


Qualitätskontrolle

Definieren Sie verschiedene Qualitätsstufen: So können Sie auf einen Blick sehen, bei welchen Produkten Informationen oder Medien fehlen, um einen gewünschten Standard zu erreichen.

Klassifizieren von Medien

Definieren Sie eigene Attribute, die Sie einem Artikel oder einzelnen Medien geben möchten. Hiermit ermöglichen Sie genau definierbare Exporte und das automatische Erstellen von PDF-Dokumenten aus dem Datenbestand.

Exporte und Anbindung

Bieten Sie Ihren Datenbestand Partnern oder Kunden speziell auf deren Wünsche zugeschnitten zum Download an: Versehen mit Bildern in genau definierten Maßen und Formaten erhöhen Sie die Bindung zu Ihren Geschäftspartnern.