Microsoft Dynamics NAV- und Navision-Prozesse im Internet-Browser publizieren

Conion Media veröffentlicht Release 2 des Anveo Web Desks als AddOn für Dynamics NAV

Mit dem Anveo Web Desk können Sie mit wenigen Mausklicks Geschäftsprozesse aus Microsoft Dynamics NAV (ehemals Navision) im Internet-Browser veröffentlichen. Eine übersichtliche Verwaltungsoberfläche in Dynamics NAV bietet eine schnelle Auswahl der Datenquellen. Die Besonderheit dieser Lösung ist die direkte Integration der webbasierten Oberfläche in die bestehenden Geschäftsprozesse des ERP-Systems: Sämtliche Geschäftslogik wird ganz ohne Redundanz in der Original-Businesslogik ausgeführt.

 

Dies ergibt folgende Vorteile:

  • Es ist kein Internet-Entwicklerteam erforderlich, da sämtiche Entwicklungs- und Anpassungsaufgaben der Geschäftslogik weiterhin durch den betreuuenden Microsoft Partner in C/AL-Code durchgeführt werden kann.
  • Die Lösung ist somit flexibler, schneller online und damit kostengünstiger.
  • Ein Großteil der Oberflächen-Anpassungen können ohne Partnerhilfe selbständig vorgenommen werden, wie z. B. das Hinzufügen/Entfernen oder Neusortieren von publizierten Feldern und Web Pages.
  • Durch den Wegfall der Redundanz von Businesslogik wird die Datenkonsistenz gewahrt und Anpassungen an den Prozessen beschleunigt.

 

Neue Funktionen im Anveo Web Desk R2

Unterstützung für ältere Dynamics NAV oder Navision-Versionen

Als Systemvoraussetzung ist ab sofort lediglich ein technisches Update auf Dynamics NAV 2009 SP 1 erforderlich, so dass auch ältere Navision-Datenbanken im Internet publiziert werden können. Die genauen Systemanforderungen sind im Einzelfall zu prüfen und mit dem betreuuenden Microsoft Partner abzustimmen.

Optimierung der Oberfläche

Im gleichen Zuge wurde die Oberfläche optimiert und um ein flexibles Menü zur einfacheren Verlinkung zwischen den Web Pages erweitert. Somit kann einfacher zwischen den Fenstern navigiert werden und die angebotenen Funktionsaufrufe übersichtlicher dargestellt werden.

Des weiteren können Bemerkungszeilen optional als Fließtextfeld dargestellt werden, wie es häufig in bestehenden Dynamics NAV-Systemen als Anpassung gewünscht ist.

Über das neue Bild-Control können in beliebigen Datensätzen Bilder aus BLOBs angezeigt und auch per Browser-Upload aktualisiert werden.

Sicherung der Datenkonsistenz

Für die Wahrung der Datenkonsitenz findet nun wie im Microsoft Dynamics NAV-Client eine timestamp-Prüfung statt, so dass bei der gleichzeitigen Bearbeitung verschiedener Anwender in gleichen Datensätzen kein Datenverlust auftreten kann.

Mehrsprachigkeit

Alle in Dynamics NAV eingepflegten Sprachen stehen nun auch vollautomatisch in der webbasierten Oberfläche zur Verfügung: Der Benutzer wählt seine gewünschte Sprache aus den verfügbaren Sprachen aus und schon stehen sämtliche bereits in Dynamics übersetzte Bezeichnungen zur Verfügung.

 

Der volle Funktionsumfang des Anveo Web Desks ist unter www.anveo.de/webdesk nachzulesen.