einkauf.jpg

Aufgaben des Einkaufs

Die Waren- oder Dienstleistungsbeschaffung ist ein elementarer Baustein für das gesamte Unternehmen: Nicht nur Preise und Lieferzeiten, sondern auch Qualität und Zuverlässigkeit müssen bei der Auswahl des richtigen Lieferanten bzw. Artikels/Ressource berücksichtigt werden. Eine sehr genaue Bedarfsanalyse ist im Vorfelde einer Bestellung das wichtigste Werkzeug, um weder Warenknappheit noch Überbestände zu erzeugen. Somit ist eine enge Abstimmung mit dem Verkauf unerlässlich, um ein gutes Datenmaterial zur Verfügung zu haben.

 

 

Lösung mit Microsoft Dynamics NAV

Durch die enge Verbindung mit anderen Geschäftsbereichen stehen dem Einkauf wichtige Informationen als Entscheidungsgrundlage zur Verfügung: Aktuelle Lagerbestände, Vorverkaufs- und Verkaufszahlen können für die Erstellung einer Bestellvorschlagsliste automatisch herangezogen werden.

Die wichtigsten Leistungen

  • Verwalten von Bestellungen
  • EK-Preise und Rabatte für Lieferanten hinterlegen
  • Rahmenbestellungen
  • Einkaufs-Reklamationen und -Gutschriften
  • Erstellung von Preislisten
  • Bestellvorschlagslisten

 

Erweiterungen der Anveo Produktfamilie

Folgende Erweiterungen der Anveo Produktfamilie sind für den Einkauf interessant: