mse Gruppe setzt auf den Dynamics NAV Web Client Anveo Web DeskMSE RElion
für ihre Branchenlösung RELion

Augsburg/Hamburg: Die mse Gruppe entschließt sich zur webbasierten Erweiterung ihrer Branchenlösung RELion im Bereich Immobilienwirtschaft zukünftig den Anveo Web Desk einzusetzen. Damit entscheidet sich ein weiterer Microsoft NAV Partner für den Einsatz des webbasierten Dynamics NAV Clients der conion media GmbH. Ein Argument für diese Entscheidung ist die Tatsache, dass der Anveo Web Desk eine breite Palette an Grundfunktionalitäten zur Verfügung stellt und somit die Entwicklung einer webbasierten Branchenlösung maßgeblich unterstützt.


Der Anveo Web Desk wird zum Aufbau eines webbasierten Mieterportals eingesetzt und ergänzt die integrierte Gesamtlösung RELion, die das professionelle Verwalten von Grundstücken, Gewerbeobjekten sowie Wohnungseigentum für Wohnungsgesellschaften und Genossenschaften ermöglicht. Das Ziel des Mieterportals ist es, die Transparenz für Mieter in der Verwaltung zu erhöhen und die Kommunikation zwischen Mieter und Vermieter zu erleichtern. Beispielsweise kann ein Mieter mit Hilfe des Mieterportals in Zukunft seine Abrechnung online einsehen, sich über Neuigkeiten erkundigen oder Störungen und Schäden melden, die an die zuständige Hausverwaltung weitergeleitet werden können. Zudem kann sich ein Mieter über den Stand seiner Meldungen auf einem Blick informieren, so dass zeitaufwändiges Rückfragen entfällt. Nächstes Ziel ist die Verwendung des Mobile-Clients Anveo Mobile in RELion für mobile Dienste rund um Instandhaltung, Wartung und Inspektion.


Interessierte haben die Möglichkeit auf der anstehenden IT-Messe CeBIT in Hannover den Prototypen des Mieterportals basierend auf dem Anveo Web Desk live zu erleben. Dieser wird auf dem Messestand von mse in der Halle 4 Stand A26 Säule P74 vorgestellt.


Außerdem wird derzeit das Handwerkerportal REPortal auf Basis des Anveo Web Desk entwickelt. Es ist vollständig in RELion integriert und stellt die Instandhaltungsaufträge dem beauftragten Handwerker realtime im Internetportal zur Verfügung. Die Annahme (oder begründete Ablehnung) und weitere Abrechnung des Auftrags wird dann vom Handwerker im Internetportal vorgenommen. Auch diese Daten werden in Echtzeit mit RELion ausgetauscht. Für die Abrechnung können umfangreiche Einheitspreislisten (EPA) in RELion importiert und so im REPortal verwendet werden. Darüber hinaus steht dem Handwerker in REPortal auch eine komfortable Auftragselbsterfassung (Mieterdirektauftrag) zur Verfügung.
Die Vorstellung des Handwerkerportals ist für den nächsten Kundentag geplant, der im Mai in Hannover stattfinden wird.

 

Der Anveo Web Desk ist eine von der conion media GmbH entwickelte Erweiterung des ERP-Systems Microsoft Dynamics NAV, mit der eine webbasierte Oberfläche für gängige Webbrowser eingerichtet werden kann. Diese Oberfläche ermöglicht vom Webbrowser aus Zugriff auf alle Daten und Funktionen in Dynamics NAV, ohne dass ein Client oder andere zusätzliche Software auf dem jeweiligen Gerät installiert werden muss.

 

Die mse Gruppe ist ein Verbund aus mehreren Unternehmen mit vielen Standorten in Deutschland, der Schweiz und Österreich. Seit über 20 Jahren sind sie als IT-Dienstleister tätig und bieten als Microsoft Gold Certified Partner zertifizierte Branchenlösungen auf Basis von Microsoft Dynamics NAV mit Fokus auf die Immobilien- und Wohnungswirtschaft an.

 

Für weitere Informationen über die mse Gruppe, ihres Aufgabenfeldes oder die Branchenlösung RELion siehe www.relion.de