Anveo auf der CeBIT 2013

9.1.2013 Hamburg– Wir werden erstmalig in diesem Jahr auf der internationalen IT-Messe CeBIT unsere Produktfamilie Anveo vorstellen. Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf den Web Clients für Dynamics NAV Anveo Web Desk und Anveo Mobile, sowie unserem neuen Produkt Anveo EDI Connect.

Das diesjährige Leitthema der CeBIT ist „Shareconomy“; Hinter diesem Kunstwort verbirgt sich das Teilen und Nutzen von Wissen, Ressourcen, Erfahrungen und Kontakten. Wir die conion media GmbH folgen schon seit Jahren bei der Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern sowie der Entwicklung ihrer Produkte dieser Philosophie. Die Produkte innerhalb der Produktserie Anveo werden zusammen mit ihren 60 Microsoft Dynamics NAV Partnern weltweit stets verbessert und aktualisiert. Durch die erstmalige Teilnahme an der CeBIT wird diese Philosophie nun auf interessierte Endkunden und Fachpublikum erweitert, da der Anveo Web Desk und Anveo Mobile bisher nur auf Messen und Konferenzen für Microsoft Dynamics NAV Partnern vorgestellt wurden.

Der Anveo Web Desk und Anveo Mobile sind Erweiterungen des ERP-Systems Microsoft Dynamics NAV, mit denen eine webbasierte Oberfläche für Webbrowser und mobile Geräte eingerichtet werden können. Diese Oberfläche ermöglicht webbasierten Zugriff auf alle Daten und Funktionen in Microsoft Dynamics NAV, die für die tägliche Arbeit mit dem ERP-System anfallen, ohne dass ein Client oder andere zusätzliche Software auf dem jeweiligen Gerät notwendig ist. Gegenüber klassischen proprietären Weblösungen bieten die Web Clients von Anveo eine Vielzahl von Vorteilen: Sie ist leicht und schnell erweiterbar, sie kann sämtliche in Microsoft Dynamics NAV definierte Businesslogik ausführen, ist stark skalierbar und durch ihren intuitiven Aufbau  einfach  erlernbar. Neben der Möglichkeit zum schnellen Aufbau einer webbasierten Lösung bieten der Anveo Web Desk und Anveo Mobile eine Kernanwendung mit kostenlosen Beispielen für Anwendungen im Bereich Verkauf und Marketing, Einkauf, Lager und Service.

Anveo EDI Connect ist wie der Anveo Web Desk und Anveo Mobile eine Erweiterung des ERP-Systems Microsoft Dynamics NAV. Anveo EDI Connect vereinfacht die Einrichtung und die Verarbeitung von EDI Nachrichten im EDIFACT-Format. EDI Nachrichten sind in vielen Branchen weit verbreitet und ermöglichen den elektronischen Datenverkehr zwischen Unternehmen ohne Medienbruch. Dadurch wird die schnelle Übertragung von z.B. Aufträgen, Rechnungen oder Preislisten realisiert und ermöglicht die automatische Verarbeitung in den jeweiligen ERP-Systemen der Unternehmen. Die Palette an möglichen Nachrichtenstrukturen ist sehr vielfältig und können alle in Anveo EDI Connect abgebildet werden. Unsere bereits über 20 angebundenen EDI Partnern haben alle von der Einfachheit und Flexibilität von Anveo EDI Connect profitiert.

Sämtliche Produkte der Anveo Produktfamilie haben eins gemeinsam: Sie sind alle vollständig in Microsoft Dynamics NAV integriert, sodass C/AL-Entwickler ohne das Erlernen von neuen Programmiersprachen, die Bedienung von externen Werkzeugen oder anderer Drittsoftware auskommen. Selbst IT versierte Kunden sind in der Lage mit Anveo selbst webbasierte Lösungen zu erstellen oder EDI Nachrichtenformate zu definieren.

Die Anveo Produkte können auf unserem Stand  innerhalb des Microsoft Partnerbereiches in der Halle 4 eingesehen und getestet werden. Dort werden unsere kompetenten Mitarbeiter für Sie bereitstehen um alle Fragen rund um Anveo zu beantworten und die Produkte vorzuführen. Weitere Informationen zu sämtlichen Anveo Produkten befinden sich auf http://www.conion-media.de/anveo-erweiterungen-microsoft-dynamics-nav/